Über das Tamedhon
Die Welt
Interaktives
Hilfe und Anleitung
Diverses
Der Verein
Impressum

  Tamedhon MUD - Die Fantasywelt im Internet
  Übersicht > Diverses > Spielberichte > Lanni
 

  Hallo!

Du hast das Tamedhon gefunden, und möchtest wissen, warum Du einen
Brownie spielen möchtest?  Warum die Brownies den anderen Rassen
schlicht überlegen sind?  Warum die Brownies die Weltherrsch--

  *BRRRRRZZZZT*


      ( ähm, OK.         )
      ( Falscher Ansatz.  )
  . o ( Nochmal von vorn. )

  *räusper*


Du hast also soeben das Tamedhon für Dich entdeckt und möchtest
wissen, ob ein Brownie für Deinen neuen Charakter die richtige Rasse
ist?


   ALLGEMEINES
   ===========

Nun, ein Brownie ist die richtige Figur für Dich, ...
  - wenn Du Intelligenz und Raffinesse dem Einsatz roher Körperkraft
    vorziehst,
  - wenn Du einen Charakter spielen möchtest, der den "Grossen" nur
    bis zum Knöchel reicht,
  - wenn Du es vorziehst, einem Ork lieber nicht beim Essen zuzuschaun,
  - wenn Du auch dauernd den Eindruck hast, dass Elfen komisch gucken,
  - wenn es Dir nichts ausmacht, eine etwas piepsige Stimme zu haben,
  - wenn Du gut darin bist, Dich in Schwierigkeiten zu bringen, und noch
    besser, Dich wieder herauszutricksen,
und schliesslich
  - wenn Du damit leben kannst, dass die "Grossen" Dich ab und zu als
    Tennisball benutzen, sich einen Fleck mit Dir abwischen, oder Deinen
    Speer als Zahnstocher benutzen. Das meinen die dann aber meist nicht
    so. ;)

Ein Brownie ist *nicht* die richtige Figur für Dich, ...
  - wenn Du gern erstmal draufhaust und dann die Fragen stellst,
  - wenn Du nicht gern liebevoll "Krümel" genannt wirst,
  - wenn Deine Figur ruhig etwas, ähm, langsam sein darf wenns ans
    Denken geht,
  - wenn Du gern durch ein Meer aus dem Blut Deiner Feinde watest,
  - wenn Du den Schönheiten der Natur sowieso nichts abgewinnen kannst.


   KARRIERE
   ========

Brownies sind nicht sonderlich kräftig, aber behende, zäh und sehr
helle. Damit sind sie gut in der Abenteurer-Gilde aufgehoben, aber
ganz besonders bietet sich eine Karriere als Mitglied der Bewahrer an.
Diese Verteidiger von Recht und Ordnung verlassen sich im Falle einer
Auseinandersetzung auf ihre magischen Fähigkeiten und nicht auf ordinäre
Waffengewalt. Man muss keinen unhandlichen, schweren Metallsarg am Körper
tragen, sondern vertraut darauf, dass man leicht und beweglich ist.

Den Ergochach wird man als Brownie nie beitreten wollen -- es gibt da
schlicht unüberwindliche kulturelle Barrieren, die uns von ihnen trennen.
Vielleicht ändert sich das irgendwann einmal, wenn sie gelernt haben, mit
Messer und Gabel zu essen und zu sprechen statt zu rülpsen. :)


   TIPS FüR BROWNIENACHWUCHS
   ==========================

Die Anziehsachen und Rüstungsgegenstände der grossen Leute passen Dir als
frischgebackenem Brownie natürlich nicht. In Gidhrog arbeitet aber ein
Reparaturschmied, der die Sachen gern für Dich umnäht.

Es gibt auch Ausrüstung, die Dir hervorragend passt, aber für die Grossen
etwas knapp ist. Ein schönes Beispiel ist der Ameisenhelm.

Manchmal muss man andere Wege beschreiten als die grossen Leute -- die
Sprossen einer Leiter können ganz schön weit auseinanderliegen. Dafür
passt aber auch kaum ein Elf in ein kleines Erdloch. Ans Ziel kommt man aber
eigentlich immer, wenn man sich gründlich umschaut und kurz nachdenkt.


   WICHTIG!
   ========

Ach, eins noch. Das Allerwichtigste. Der beste Grund überhaupt, einen Brownie
zu spielen.

  Brownies sind niedlich, flauschig, knuddelig. Zahlen sind nicht alles.
  *Spiele* einfach ein 10 cm kleines, freches, herumwuselndes Wesen. Habe Spass
  dabei.



Und bade die Grossen im blendenden Licht Deines überlegenen Intellekts, der die
ganze Welt---


  *BRRRRRZZZZT*



Free Sitemap Generator